Unsere Versprechen

Wir wollen das Richtige tun, nicht den einfachen Weg wählen. Da wir uns zu verantwortungsvoller Innovation verpflichtet haben, suchen wir immer nach Möglichkeiten, einen Beitrag zur Nachhaltigkeit für unseren Planeten zu leisten – mit unseren Produkten.

Als Teil der weltweiten Kao Organisation setzt auch unsere Produktentwicklung den Gedanken von Kirei voll und ganz um. Dieses japanische Wort beschreibt etwas, das rein, angenehm und schön zugleich ist.
Das Schönheitskonzept „Kirei“ verkörpert Gesundheit, Wohlbefinden und innere Ruhe. Als unser Leitprinzip führt es uns dazu, einen positiven Einfluss auf Gesellschaft und Umwelt zu schaffen. Das
schenkt unseren Kunden den Seelenfrieden, den sie suchen.
In unserem Streben, den ökologischen Fußabdruck unserer Produkte systematisch zu reduzieren, lassen wir keinen Aspekt und keine Möglichkeit zur Verbesserung unbeachtet – ob bei der Formulierung, Verpackung oder Fertigung. Bei der Entwicklung eines neuen Produkts wählen wir jeden einzelnen Inhaltsstoff immer mit großer Sorgfalt aus, denn Gesundheit und Sicherheit unserer Kunden und der Umwelt sind uns besonders wichtig. Bei allem, was wir tun, sind wir um Transparenz bemüht, angefangen bei unseren Produkten über den gesamten Produktzyklus bis hin zu unserer Arbeitsweise.
 
Und genauso wie du und deine Kunden sind auch wir auf unseren ökologischen Fußabdruck bedacht. Deshalb ist dies in jedem Bereich unserer Bemühungen um verantwortungsvolle Innovation von wesentlicher Bedeutung. Wir haben uns selbst ehrgeizige Ziele zur Verbesserung gesetzt – bei Formulierung, Verpackung und Fertigung. Sieh dir für jeden einzelnen Bereich unsere gesetzten Verpflichtungen und unsere zukünftigen Ziele an. 

Formulierungen mit geringer Umweltbelastung – unsere Ziele

Jedes Mal, wenn wir den Lebenszyklus unserer Produkte verändern oder neue Produkte entwickeln, prüfen wir systematisch alle Optionen zur Reduzierung ihres ökologischen Fußabdrucks.

ksd_02-icp_426_426px-labor-women

Wir reduzieren:

  • Energie- und Wasserverbrauch
  • CO2-Emissionen
in unseren Formulierungen Schritt für Schritt, um die Umweltbelastung zu minimieren, die diese verursachen.
 

ksd_03-icp_426_426px-hand

Im Rahmen unseres Bestrebens, die globale Erwärmung zu stoppen, reduzieren wir flüchtige organische Bestandteile (VOC) in unseren Aerosolen durch:

  • die Förderung alternativer Sprühtechnologien
  • die Überarbeitung von Formulierungen

ksd_04-icp_426_426px-labor

Wir verwenden Rohstoffe mit geringem ökologischem Fußabdruck,wenn dies möglich ist, um mögliche Auswirkung unserer Produkte auf Menschen und Tiere zu minimieren.
Unsere Ziele:

  • vollständig nachhaltige Beschaffung unseres Palmöls aus zertifizierten Quellen (RSPO). Schon heute liegt der Anteil bei mehr als 50 %
  • biologisch abbaubare Formulierungen 

ksd_05-icp_426_426px-scalp-serum

Um die Klimaerwärmung nicht weiter voranzutreiben, haben wir unsere CO2-Emissionen im Zusammenhang mit dem Transport durch Gewichtsreduzierung und die Einführung neuer Formate mit weniger Wasseranteil verringert, wie beispielsweise durch:

  •  Konzentrate
  • feste Produkte (z.B. Shampooseife)

Unsere Prinzipien in der Praxis

PALMÖL

ksd_06_image-item-carousel_accordion_palm-oil

Kao achtet beim Einkauf auf nachhaltiges Palmöl, das bis zur Mühle zurückverfolgt werden kann. Wir haben uns verpflichtet, bis zum Jahr 2020 die Abholzung im Zusammenhang mit Palmöl abzuschaffen. Zu diesem Zweck gehen wir Kooperationen mit Plantagen, Mühlen, Raffinerien und anderen Organisationen ein.
 
Wir werden kein Palmöl erwerben, dass für Wälder mit hohem
Schutzwert (High Conservation Value – HCV), hohem Kohlenstoffbestand (High Carbon Stock – HCS) oder für Torflandschaften bedeutend
ist, unabhängig von deren Tiefe. Langfristig ist es unser Ziel, ausschließlich nachhaltig gewonnenes Palmöl zur Verwendung in unseren Konsumgütern zu erwerben, das bis zur Plantage nachverfolgbar ist. Unsere Fertigungsstätten für Schönheitspflegeprodukte in der EMEA-Region sind zum Aufbau einer nachverfolgbaren Lieferkette RSPO SCCS-zertifiziert.
 
Wir arbeiten ständig mit all unseren Lieferanten daran, die Einhaltung unserer Richtlinien sicherzustellen. Wird bei einem unserer Lieferanten ein Verstoß gegen diese Richtlinien bekannt, werden wir entsprechende Maßnahmen ergreifen. Auf unserer globalen Website und in unserem jährlichen Sustainability Data Book kannst du unseren Fortschritt in Bezug auf diese bedeutenden Ziele verfolgen.

HAARFARBE

ksd_07_image-item-carousel_accordion_hair-color

Kunden zu garantieren und zu verbessern. Alle unsere professionellen Salonprodukte werden in Europa unter Einhaltung strengster Sicherheitsanforderungen der Europäischen Union und Vereinigten Staaten entwickelt.
 
Als die Europäische Gemeinschaft eine Studie zur Neubewertung aller Inhaltsstoffe von Haarfärbeprodukten in Auftrag gab, finanzierte Kao diese Studie mit und unterstützte die Initiative von Beginn an.
 
Kao garantiert die Sicherheit seiner Haarfarben basierend auf intensiver Forschung, Entwicklung und wissenschaftlichen Tests. Wir führen regelmäßig unsere eigenen internen Bewertungen durch und haben auf freiwilliger Basis Verbraucherschutzstudien in Auftrag gegeben und sie von unabhängigen Instituten durchführen lassen. Wir verpflichten uns zur Einhaltung der höchsten Sicherheitsstandards. Die Inhaltsstoffe unserer Haarfarben werden von einer Reihe internationaler Wissenschaftler kontinuierlich überwacht und geprüft. Ihr Ziel deckt sich mit
unserem Ziel: dafür zu sorgen, dass die Produkte sicher verwendet werden können. Das gilt insbesondere für die Anwendung von Haarfarbe in der Schwangerschaft.
 
Auch wenn unsere Produkte die höchsten Qualitäts- und Sicherheitsstandards einhalten, können einige Haarfarben möglicherweise allergische Reaktionen verursachen. Das ist
zwar selten, aber wir stellen trotzdem fest,, dass Allergien aller Art
zunehmen. Wir sind davon überzeugt, dass klare Informationen entscheidend sind, damit unsere Verbraucher verstehen, was der Inhalt jeder einzelnen Haarfarbenpackung ist. Daher geben wir neben einer umfassenden Liste der Inhaltsstoffe auch Informationen zu möglichen Allergien an.

DÜFTE

ksd_08_image-item-carousel_accordion_fragrances

Wir sind davon überzeugt, dass fantastische Düfte das tägliche Leben bereichern. Sie sind ein bedeutender Bestandteil zahlreicher Produkte und erzeugen bei unseren Verbrauchern ein sinnliches Erlebnis. Wir alle haben unsere Lieblingsdüfte und -aromen, die oft auf Kindheitserinnerungen zurückzuführen sind. Sie haben eine magische Wirkung.
 
Uns gefällt der Gedanke, dass wir unseren Produkten diese Magie verleihen, indem wir mit talentierten, internationalen Parfümeuren zusammenarbeiten. Auch hierbei steht, wie bei allen unseren Aktivitäten, die Sicherheit an oberster Stelle. Alle unsere Düfte erfüllen die Standards der International Fragrance Association (IFRA). Dazu gehört der IFRA-Verhaltenskodex und alle zutreffenden Bestimmungen in verschiedenen Märkten.
 
Ein wundervoller Duft entsteht aus einer Kombination qualitativ hochwertiger Inhaltsstoffe und zielgerichteter Forschung durch Wissenschaftler und Parfümexperten. Einige Inhaltsstoffe und Düfte können Allergien auslösen. Gemäß den Vorschriften der Europäischen Union führen wir auf unseren Kennzeichnungen die Verwendung jeglicher
der sechsundzwanzig designierten Substanzen auf, die als besonders allergen gelten. Wir wollen unseren Verbrauchern so viele Informationen wie möglich bieten, damit sie immer gut informiert sind, besonders wenn es um die Inhaltsstoffe unserer Produkte geht. Wissenschaftliche Forschung unterliegt einem ständigen Wandel und so werden auch die zuständigen Behörden ständig neu informiert und beeinflusst. Auch wir sind immer bemüht, neue Initiativen und Regulierungen zum Schutz unserer Verbraucher proaktiv zu unterstützen.

KONSERVIERUNGSSTOFFE

ksd_09_image-item-carousel_accordion_preservatives

Konservierungsstoffe spielen bei dem Schutz der Produkte vor Kontamination eine wichtige Rolle.
 
Parabene sind dabei ein üblicher Konservierungsstoff zur Vorbeugung von Pilz-, Bakterien- und Hefewachstum, die so Produkte vor Abnutzungserscheinungen schützen und länger haltbar machen. Parabene sind Derivate von 4-Hydroxybenzoesäure oder PHBA, das in der Natur in zahlreichen Obst- und Gemüsesorten vorkommt. Sie werden seit mehr als einem halben Jahrhundert verwendet und werden umfassend untersucht und reglementiert.
 
Wir bei Kao verwenden Parabene ausschließlich in den von den
zuständigen Behörden als sicher eingestuften Mengen. Da es viele
unterschiedliche Arten von Parabenen gibt, führen wir bei allen Produkten die Inhaltsstoffe klar und deutlich auf, damit Verbraucher mit allergischen Reaktionen auf bestimmte Inhaltsstoffe die Inhaltsstoffe überprüfen können.
 
Zwei der von uns verwendeten Konservierungsstoffe in einigen unserer Produkte sind Methylisothiazolinon (MIT) und Phenoxyethanol. Da MIT bei einigen Personen möglicherweise allergische Reaktionen verursachen kann, haben wir MIT aus unseren Leave-on-Produkten entfernt und bei unseren Rinse-off-Produkten reduziert. Überall wo MIT noch verwendet wird, wird es als Inhaltsstoff angegeben, damit das entsprechende Produkt von Personen mit Allergien gemieden werden kann. Wir verwenden Phenoxyethanol in möglichst geringen Mengen von einer Konzentration bis zu maximal 1% – gemäß den Vorschriften der Europäischen Union. Wir versuchen immer, den Anteil an Konservierungsstoffen auf das Mindestmaß zu reduzieren, das für den Schutz eines bestimmten Produktes notwendig ist.

SILIKONE

ksd_10_image-item-carousel_accordion_silicones

Viele unserer Produkte, insbesondere die Haarpflegeprodukte, rufen eine echte Verwandlung hervor. Einige dieser gründlich erforschten und entwickelten Produkte sollen stumpfes Haar glänzend machen und krauses, trockenes Haar eliminieren. Sie enthalten Silikone, die häufig ein wesentlicher Bestandteil zum Glätten von Haar oder bei Hautpflegeprodukten zur intensiven Feuchtigkeitsversorgung sind.
 
Bei Kao verwenden wir nur hochwirksame Silikone, die in Wasser oder Shampoo löslich sind, sodass keine Gefahr von Rückständen besteht, die in der Vergangenheit für den schlechten Ruf von Silikonen verantwortlich waren. Alle von uns verwendeten Silikone wurden streng geprüft und im Hinblick auf sichere Verwendung bewertet. Neue wissenschaftliche Erkenntnisse verfolgen wir zudem stets mit großem Interesse.

INHALTSSTOFFE TIERISCHEN URSPRUNGS

ksd_11_image-item-carousel_accordion_ANIMAL-DERIVED-INGREDIENTS

Der Begriff vegan bezieht sich üblicherweise auf die Ernährung. Da es sich bei unseren Pflegeprodukten nicht um Nahrungsmittel handelt, ziehen wir es vor, diese nicht als vegan zu bezeichnen. Auch die Formulierung unserer Produkte findet nicht im Hinblick auf ein Einhalten veganer Vorgaben statt. Dennoch wissen wir, dass einige Verbraucher bedacht darauf sind, keine Produkte mit tierischen Inhaltsstoffen zu verwenden. Bei Pflegeprodukten gibt es einige Rohstoffe, die
tierischer Herkunft sind oder direkt aus Tieren gewonnen werden. Wenn wir solche Inhaltsstoffe verwenden, tun wir dies, weil sie einem Produkt
einzigartige Vorteile verleihen. In allen solchen Fällen überprüfen wir unsere Lieferanten, um den Ursprung des Stoffes und die Art der Verarbeitung nachzuvollziehen, bevor es in unser Produkt gelangt. Unsere Verwendung dieser Stoffe stimmt mit den jeweiligen regionalen und nationalen Gesetzgebungen überein.

SICHERHEIT UND QUALITÄT

ksd_12_image-item-carousel_accordion_safety-quality

In allen Phasen unseres Geschäfts, von der Forschung und Entwicklung bis zu Rohstoffen, Produktion, Versand und Vertrieb, streben wir ein hohes Maß an Sicherheit an und wir arbeiten stets an Verbesserungen. Wir von Kao befolgen „Yoki-Monozukuri“, das bedeutet, wir ruhen uns nicht auf dem Status quo aus, sondern streben stets nach Verbesserung. Diese Verpflichtung ist der Antrieb für unsere Leidenschaft, hochwertige Produkte zu entwickeln, die das tägliche Leben der Menschen bereichern.
 
Für uns sind Produktsicherheit, -qualität und -leistung für unsere Kunden und Verbraucher von wesentlicher Bedeutung. Dabei behalten wir während der Produktentwicklung die Einhaltung aller Qualitäts- und Sicherheitsvorschriften und Gesetze in allen Ländern und Märkten im Auge, in denen wir tätig sind. Außerdem haben wir unsere eigenen Kao
Group Sicherheitsstandards erarbeitet, die in vielerlei Hinsicht sogar strenger als die der Behörden sind. Wir führen jährlich fast 25.000 Tests an Rohmaterialien und fast 90.000 Tests an den fertigen Gütern durch, um eine hohe Qualität unserer Produkte zu gewährleisten.

TIERVERSUCHE

ksd_13_image-item-carousel_accordion_animal-testing

Das Testen von Kosmetikprodukten an Tieren ist in der EU seit 2004 verboten. Wir führen daher grundsätzlich keine Tierversuche für die Entwicklung von Schönheitspflegeprodukten durch.
 
Außerdem bestehen die Bemühungen von Kao, Alternativen für Tierversuche zu finden und diese unnötig zu machen, bereits seit dreißig Jahren, weit vor der offiziellen EU-Bestimmung von 2004. Die Kao Group arbeitet auch weiterhin daran, Tierversuche weltweit abzuschaffen.
 
Wir wollen Lösungen finden, die offiziell und global als Testmethoden anerkannt werden. Gemeinsam mit Branchenverbänden, anderen Unternehmen und relevanten Drittparteien arbeiten wir daran, belastbare Alternativen zu entwickeln und in unsere internationalen Richtlinien aufzunehmen.

GLUTEN

ksd_14_image-item-carousel_accordion_gluten

Obwohl wir die höchsten Ansprüche an unsere Rohstoffe stellen, können einige der von Weizen, Roggen, Gerste und Hafer stammenden Rohmaterialien, Spuren von Gluten enthalten.
 
Wir wissen, dass einige Verbraucher möglicherweise unter einer Gluten-Unverträglichkeit leiden und kein Produkt verwenden möchten, das Spuren von Gluten enthält. 

Nachhaltige Verpackung – unsere Ziele

Mithilfe unseres 4R-Verpackungsprogramms (Reduce, Reuse, Recycle, Replace) verringern wir Schritt für Schritt die Umweltbelastung durch unsere Verpackungen. Und wir führen neue Lösungen zur Minimierung von Abfall und zur Unterstützung eines geschlossenen Materialkreislaufs ein. 

    

ksd_09-icp_426_426px-elumen-bts

Zum Schutz unseres Planeten kommen bei uns nach Möglichkeit Verpackungsmaterialien aus erneuerbaren Quellen zum Einsatz.
Beispiele:

  • Wir sind bemüht, unseren gesamten Bedarf an Papier, Pappe und anderen
    Holzfasermaterialien weltweit aus zertifizierten Quellen zu beziehen. 

ksd_16-icp_426_426px-gw

Wir reduzieren, wann immer dies möglich ist, unsere Verwendung von Plastik, um den ökologischen Fußabdruck zu minimieren.
Beispiele:

  • Wir haben neue Lösungen für Beutel eingeführt, die im Vergleich zu Flaschen bis zu 70% an Plastik einsparen.

ksd_17-icp_426_426px-kerasilk

Wir verwenden recyceltes, vollständig recycelbares Plastik oder Plastik aus natürlichen Quellen, um eine Wende hin zur Kreislaufwirtschaft zu schaffen.
In diesem Sinne:

  • erhöhen wir systematisch die Recyclingfähigkeit unserer Produkte, beispielsweise indem wir, wo immer das
    möglich ist, zu Monomaterialien wechseln.  
  • verwenden wir recycelte Materialien; die neue Flasche der flüssigen Kerasilk
    Handseife besteht zum Beispiel zu 50% aus recyceltem Plastik

ksd_18-icp_426_426px-oribe

Im Sinne unseres Versprechens, unsere Verpackung zu minimieren, werden wir Sekundärverpackungen wie Pappschachteln Schritt für Schritt eliminieren.
Unsere langfristigen Ziele:

  • Sekundärverpackungen nur dann zulassen,
    wenn dies zu Schutzmaßnahmen oder aus funktionellen Gründen nötig ist oder wenn
    der jeweilige Umwelteinfluss dem einer anderen Lösung zu bevorzugen ist
  • Alle unsere Sekundärverpackungen
    recyclingfähig zu gestalten oder aus recycelten Materialien zu fertigen, um den
    ökologischen Fußabdruck zu verkleinern

Unsere Prinzipien in der Praxis

VERPACKUNG

ksd_19_image-item-carousel_accordion_packaging

Plastikverpackung spielt eine wichtige Rolle für die Effektivität unserer Produkte – sie ist vielseitig, anpassbar und flexibel. Trotzdem war es für uns und unsere Verbraucher schon immer wichtig, Plastik aufgrund seiner möglichen umweltschädlichen Auswirkungen nicht übermäßig zu verwenden.
 
Wir glauben, dass das Plastik, das wir verwenden, nicht eine Menge überschreiten sollte, die unseren Planten überfordern würde. Plastik sollte niemals in die Natur gelangen. Es sollte vollständig wiederverwendet oder recycelt werden. Plastik, das bereits in die Umwelt gelangt ist, sollte rückgewonnen und erneuert werden. Wir haben uns vorgenommen, die Welt der Plastikverpackung mittels Materialien, Technologie und Design zu verwandeln. Wir wollen die von uns verwendete Plastikmenge minimieren und unsere Kunden dazu befähigen, weniger Verpackung zu
verwenden und mehr zu recyceln.
 
 
Außerdem haben wir uns verpflichtet, bei unserer Verpackung vom Forest Stewardship Council (FSC) zertifiziertes Papier zu verwenden. Bis zum Jahr 2020 wird Kao zur Verwendung in seinen Konsumgütern, seiner Verpackung und als Büropapier nur noch recyceltes Papier
oder Papier und Papierbrei aus nachhaltiger Beschaffung erwerben.
 
Unser Handeln in Bezug auf die Verpackung ist von unserem 4R-Programm bestimmt, das auf stetiger Verbesserung und ehrgeiziger Innovation beruht.

MIKROPLASTIK

ksd_20_image-item-carousel_accordion_microplastic

Die Verschmutzung der Weltmeere nimmt weiter zu und ist für uns und für unsere Verbraucher ein ernstzunehmendes Problem. Einer der spezifischen Gründe für die Verschmutzung, über den in den Medien berichtet wird, hat mit Mikroplastik zu tun.
 
Mikroplastik kann als kleine Plastikpartikel definiert werden. Der Ursprung dieser kleinen Partikel sind oft größere Plastikteile, die mit der Zeit zerfallen. Sie sind nicht wasserlöslich und bleiben daher als Rückstände erhalten, die für die Tiere im Lebensraum Meer eine Bedrohung darstellen.
 
Zu Mikroplastik zählen auch Mikrokügelchen, winzige Plastikpartikel, die in einigen Pflegeprodukten und Zahnpasten verwendet werden. Im Rahmen unserer Verpflichtung zur Nachhaltigkeit suchen wir
auch immer nach Möglichkeiten, unsere Produkte umweltfreundlicher zu gestalten.
 
Seit 2016 enthält keines unserer Produkte mehr Mikrokügelchen2
aus Plastik. Unsere Wissenschaftler entwickeln unsere Formulierungen mit dem Ziel, diese Materialien zu vermeiden, ohne auf die Vorzüge und das Erlebnis zu verzichten, das du erwartest. Sie haben alternative Peeling-Inhaltsstoffe gefunden und verwendet, die nicht unter die Definition „Mikrokügelchen2 aus Plastik“ fallen.

Fertigung und Abfall – unsere Ziele

Um unserer Vision treu zu bleiben, ein klimaneutrales Unternehmen zu werden, entwickeln wir unterschiedliche Lösungen für eine klimaneutrale Fertigung. So unterstützen wir die Entkarbonisierung unseres Lagerwesens und treiben Wiederverwendung, Recycling und Rückgewinnung aller unserer Abfälle auf globaler Basis voran. 

    

ksd_21-im-426px-kao-labor-guy

Wir reduzieren systematisch
unsere CO2-Emissionen von Elektrizität und Gas mit dem Endziel der vollständigen Klimaneutralität. Ein großer Schritt in Richtung einer grünen Lieferkette wird
unsere Hauptproduktionsstätte1 bereits seit 2014 zu 100% mit erneuerbarem Strom betrieben. Dies ist unser zukünftiger weltweiter Standard.2
Um unser langfristiges
Ziel zu erreichen...

  • werden wir Schritt für Schritt unser
    Öl/Gas durch entsprechende klimaneutrale Lösungen1 ersetzen

Darmstadt seit 2014
Alle Produktionsstätten, Lager und Büros in unserem Besitz.

ksd_22-icp_426_426px-container

Im Sinne der Kreislaufwirtschaft betrachten wir den Abfall aus unserer Fertigung und unseren Büros1 als wertvolle Ressource. Wir setzen so weit wie möglich auf
Wiederverwendung und Recycling, damit nichts verloren geht. Bei unvermeidbaren
Resten setzen wir auf Rückgewinnung.

  • durch Einführung von Mülltrennung und
    -aufbereitung minimieren wir den ökologischen Fußabdruck unserer Fertigungsstätten1.

Alle Produktionsstätten, Lager und Büros in unserem Besitz.

ksd_23-im-426px-kao-manufactur

Um wertvolle Rohmaterialien zu sparen, reduzieren wir den Abfall von unseren Endprodukten beispielsweise durch

  • eine straffere Gestaltung der Anzahl
    der Produkte in unserem Portfolio.
  • eine Verbesserung unserer Produktionsplanung am Ende eines Produktlebenszyklus. 

KONTAKTFORMULAR

  • Wähle eine Marke
  • Kao Salon Division
  • Goldwell
  • KMS
  • Oribe
  • Pro Edition
  • Varis
  • Länderauswahl
  • Deutschland
  • Schweiz
  • Österreich
  • Wie können wir dir helfen?
  • General inquiries
  • Sustainability 
  • Carry a brand in your salon
 
 
*
 

Ja, ich möchte gerne von Kao Salon Division kontaktiert werden zu meiner Anfrage oben*

 
 

Kopie der E-Mail senden

 

Ich stimme der Verwendung meiner persönlichen Daten zu gemäß unserer Datenschutzerklärung*

 

Bitte gebe eine gültige E-Mail Adresse ein.

Maximale Länge erreicht

Maximale Länge erreicht

Maximale Länge erreicht

Bitte gebe eine gültige Nachricht ein.

Maximale Länge erreicht

Bitte erlauben Sie uns, zurückzurufen

Bitte geben Sie eine gültige Telefonnummer ein

Maximale Länge erreicht

Wählen Sie Ihr Land

Bitte stimme der Datenschutzerklärung zu.

BITTE ÜBERPRÜFEN SIE IHRE EINGABEN UND SENDEN SIE SIE ERNEUT AB

SORRY, EIN FEHLER IST AUFGETRETEN. BITTE VERSUCHEN SIE ES SPÄTER ERNEUT

*Pflichtfelder

Danke für deine Nachricht.

Wir werden uns so schnell wie möglich mit Dir in Verbindung setzen.

SORRY

ein Fehler ist aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später erneut. 

VERWENDUNG VON COOKIES

Um unsere Webseite zu nutzen, musst du der Verwendung von Cookies zustimmen. Ich stimme der Nutzung von Cookies zu. Um mehr zur Nutzung der Cookies dieser Webseite oder Allgemeines über Cookies zu erfahren, bitte hier klicken.

ZUSTIMMUNG ABGELEHNT

Wir bedauern, dass du keine Cookies nutzen möchtest. Bedauerlicherweise stehend dir so nicht alle Funktionen der Website optimal zur Verfügung und du wirst kaosalondivision.com leider nicht besuchen können. Wenn du deine Meinung änderst und der Nutzung von Cookies noch zustimmen möchtest, dann klicke bitte hier.

ÜBER COOKIES

Page Top